Home >>> Motorradzubehörteile >>> Streetracing Produktlinie >>> Revolution Hebel

REVOLUTION HEBEL

Accossato Revolution-Modell Hebel ist CNC-gefräste und wird aus Aluminiumlegierung hergestellt; der Abstand des Hebels kann in 8 verschiedene Stellungen geregelt werden.

Die Länge des Hebel-Griffs kann mit dem „Einsätze-System“ geregelt werden: die Einsätze ermöglichen den Hebel länger oder kürzer zu machen.

Die Anwendung-Palette dieses Hebel schlieβt die berühmten Motorradtypen der Hauptmotorradhersteller ein: Aprilia, Ducati, Honda, Kawasaki, Moto Guzzi, Suzuki, Yamaha, Triumph etc.

Accossato Revolution-Modell Hebel ist CNC-gefräste und wird aus Aluminiumlegierung hergestellt; der Abstand des Hebels kann in 8 verschiedene Stellungen geregelt werden.

Die Länge des Hebel-Griffs kann mit dem „Einsätze-System“ geregelt werden: die Einsätze ermöglichen den Hebel länger oder kürzer zu machen.

„Kippen-System“ des Accossato “gelockerten” Hebels


Auf dem Revolution Hebel gibt es ein Loch in dem sich eine Feder und eine Kugel befinden. Im Falle eines Sturzes fungiert die Kugel als „Hilfsmittel“, so dass der Fahrer den Hebel in Ausgangslage zurückbringen kann.

Verlängerung/Verkürzung des Hebels


-Man muss die M4 Schraube (auf dem Anschlussstück) aufschrauben

-Man muss dann die Einsätze montieren/demontieren um die Länge des Hebel zu ändern;
(der Revolution Hebel wir mit 2 Einsätze ausgestattet)
-das Anschlussstück kann wieder aufgestellt werden;
-die M4 Schraube muss man wieder anschrauben.

Vorsicht:
-Wenn die Zentraleinsätze weggenommen werden, muss man die Schraube M4x12 benutzen (Kit-Verpackung)
-Wenn es 1 Zentraleinsatz gibt, muss man die Schraube M4x25 benutzen (Kit-Verpackung)
-Wenn es 2 Zentraleinsätze gibt, muss man die Schraube M4x35 benutzen (Kit-Verpackung)
Anzugsdrehmoment der M4-Scharube = 6 N/m