Home >>> Group

GROUP

Seit damals hat ACCOSSATO seine Erfahrung und Technologie über Schweißen von Aluminium und Stahlteilen zur Verfügung gestellt.
Anfang der neunziger Jahre würden die ersten Stahl und Aluminium Lenker für die Erstausrüstung und Aftermarket hergestellt.
Der erste ACCOSSATO Lenker würde für Ducati Monster realisiert, in der Folgezeit würden die ACCOSSATO Lenker für die wichtigsten nationalen und internationalen Hersteller produziert.

2000 übernahm ACCOSSATO eine Firma in Bundesland Piemont, die Aluminium-Kühler mit Nockloc Prozess produziert.
Diese neue Erwerbung hat ACCOSATO ermöglicht sich auszubreiten und seinen Kundenstamm zu implementieren.

Im Jahr 2003 kaufte ACCOSSATO eine Schmiede-Rüstung um dem Aluminium zu bearbeiten. Die Firma konnte mit diesem neuen Gerät Rahmen und Radschwinge aus Aluminium liefern, das hat ACCOSSATO die Gelegenheit gebietet das Niveau der Service für seine Kunden zu erhöhen.

Im Jahr 2007 ACCOSSATO debütierte mit seinem eigenen Produktkatalog, dem Lenker, Hebel und Gasgriff enthielt.

Im Jahr 2015 leitete ACCOSSATO das neue Projekt „AG Distribuzione“ ein: neue Ersatzteilen, wie z.B. Luftfilter, Ölfilter und Kraftstofffilter, würden in den Katalog eingeführt.

Heute besteht die ACCOSSATO-Gruppe aus fünf produktiven Abteilungen, die sich in zwei 31.000 Quadratmetern Industriebauten befinden.
Die Firma verfügt über einen umfangreichen Maschinenpark, der mit Schweißen, TIG-Schweißen, CNC-Arbeitszentren, Schmieden, mechanische Presse ausgestattet ist.
Die ACCOSSATO Bremspumpe ist das repräsentativsten Produkt der Firma: es ist in 19 verschiedenen Versionen erhältlich und wurde in vielen sportlichen Wettbewerben eingesetzt.